QUALIFIZIERTER CLINICAL RESEARCH ASSOCIATE (CRA) mit IHK-Zertifikat

Seit dem Skandal um gefälschte Brustimplantate sind Medizinprodukte noch mehr in den Fokus geraten. Ein wichtiger Bestandteil für die Qualität von Medizinprodukte sind klinische Prüfungen. Diese sind Voraussetzung für die Zulassung einer großen Anzahl von Medizinprodukte und werden in Zukunft auch bei der Vermarktung eine immer größere Rolle spielen. Dabei fungiert der CRA als wichtigstes Bindeglied zwischen Sponsor, Hersteller und Prüfzentren. Aus diesem Grund sind neben medizinischem Grundwissen vor allem Kenntnisse der entsprechenden internationalen Richtlinien und nationalen Gesetzen Voraussetzung für eine erfolgreiche Durchführung von klinischen Studien.

Inhalte:

  • Methodische & Rechtliche Grundlagen klinischer Prüfungen
  • Einreichungen von klinischen Prüfungen beiBundesoberbehörden, Ethikkommissionen und beim Bundesamt für Strahlenschutz
  • Monitoring von klinischen Prüfungen, Qualitätsmanagemement, SOPs
  • Projektmanagement, praxisnahes Arbeiten und Übungen
  • Biometrie, Datenmanagement und Statistik
  • Kommunikation und Medical English

Zielgruppe:

Biologen, Ernährungswissenschaftler, Ingenieure, Mediziner, Pharmazeuten, Neueinsteiger, Quereinsteiger, ohne Vorerfahrung in klinischen Prüfungen.

Ihre Fragen:

  • Was muss ich bei der Planung von klinischen Prüfungen mit Medizinprodukten beachten?
  • Wie stelle ich die Einhaltung von Richtlinien und Gesetzen sicher?
  • Wie selektiere ich geeignete Prüfzentren?
  • Was muss ich bei der Kommunikation mit Sponsor, Hersteller und Prüfzentren beachten?

Ihr Nutzen:

  • Mit erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs wird Ihnen der Einstieg in den Beruf als CRA im Bereich Medizinprodukte ermöglicht, in dem Sie als kompetenter Ansprechpartner für Medizinproduktehersteller, Sponsoren und Prüfärzte fungieren.

Abschlüsse:

Bei einer Unterrichtsteilnahme von mindestens 80% und bestandenem Abschlusstest erhalten die Teilnehmer/innen ein IHK-Zertifikat.

Dauer:

6 Tage

Referent:

Dr. Josef Reisinger, MBA, Regensburg

Janina Kieni, Regensburg

Teilnahmegebühr:

1.975 €

Anmeldung:

Online-Anmeldung über www.ihk-wissen.de